Posted on

After-Eight und Tee :D

Good evening my friends and followers…

Passend zur englischen Tea-time, präsentiere ich euch meine After-Eight Cupcakes und bin damit in England eingetrudelt.

Bei verregnetem Blick auf den Big Ben und die Themse, gönnt man sich doch gerne einen erfrischenden Cupcake zum Earl- Grey Tea.

Im Teig sind Zartbitter- Schokolade und geschmolzene After-Eight Täfelchen,sowie Minzöl verarbeitet.

Das Frosting ist mit Frischkäse und Minzöl verfeinert.

Be calm and eat a Cupcake!!! 🙂

See ya

 

 

IMG_1401 IMG_1402 IMG_1404 IMG_1407 IMG_1408

Posted on

Badespaß mit Cupcakes?

Js, das geht, ich habe sprudelnde und pflegende Cupcakes gezaubert,sie bestehen zum Teil aus pflegender Sheabutter, Kakaobutter und duften herrlich nach frischem Lavendel oder nach einem Rosengarten 😉

Wenn sie ins Wasser kommen, sprudeln sie auch noch ganz wunderbar!

Eine prima Geschenkidee!

Ich bin auf jeden Fall mega verliebt!

 

 

IMG_1375 IMG_1366 IMG_1365 IMG_1377 IMG_1378 IMG_1379 IMG_1380

Posted on

Cappuccino Looooooooove

Ein Teig aus Schokolade und einem leckeren Schuss der Espressobohne von Barista, in dem Frosting habe ich eine selbst hergestellte Espressosahne verwendet. Da ich selbst kein Kaffeetrinker bin, musste ich mich auf das Urteil meiner nächsten und liebsten verlassen…alle haben es für genial befunden und somit wird dieser Cupcake ins Sortiment mit aufgenommen!

 

IMG_0808 IMG_0818 IMG_0823 IMG_0831 IMG_0833